Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Das Leitbild des Vereines Taekwondo Fürstenfeld

 

Wir

sind ein Verein der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Ihre Gesundheit und die Gesundheit  Ihres  Kindes durch guten Sport unter dem Motto Spass und Action zu fördern.  

 

Unsere
Trainer/innen  bilden sich stets weiter um ein gesundes und sportwissenschaftlich fundiertes Training anbieten zu können.Wir achten  sehr sorgfältig auf die Auswahl unserer Trainerinnen und Trainer.


Unseren
Schülerinnen und Schülern wollen wir abseits des normalen
Trainingsbetriebes auch die Möglichkeiten geben, an Trainingslagern, Vereinsausflügen und anderen sozialen Tätigkeiten teilzunehmen.

 

Vom
gestressten Arbeiter der Taekwondo als Ausgleichssport betreiben will bis hin zum Leistungssportler wollen wir allen eine Möglichkeit geben und ein entsprechendes Training für alle Bedürfnisse anbieten.


Uns
ist es wichtig, dass wir alle den notwendigen Respekt voreinander haben. Streitereien aufgrund politischer Einstellungen, Religionen, verschiedener Nationalitäten usw. sind in unserem Verein unerwünscht und hat, nach einmaliger Ermahnung einen Ausschluss aus dem Verein zur Folge.


Unsere
Einkünfte die sich aus Subventionen und Mitgliedsbeiträgen
zusammensetzen, kommen ausschließlich unseren Mitgliedern zu Gute.Das Geld wird ausgegeben für Trainingsmaterialien, Trainer- und Hallenkosten sowie finanzielle Unterstützung bei sozial schwachen Mitgliedern (z.B. bei Trainingslagern).


Für
die Entwicklung unseres Vereins und die Sicherheit der Zukunft,
orientieren wir uns an den Bedürfnissen und der Zufriedenheit
unserer Kursteilnehmer. Dadurch (Mundpropaganda) gewinnen wir neue Schüler. Weiters wollen wir durch Werbung (Plakate, Vorführungen-etc.) neue Mitglieder anwerben.